Wie ich dem tägichen Krieg begegne

Wie ich dem täglichen Krieg begegne – im sichersten Land der Welt.

Der tägliche Krieg, den niemand bemerkt. Der Krieg gegen die Menschheit! Der Krieg gegen die Natur! Der tägliche Krieg gegen uns alle.

Nur, merken wir es nicht!

Waas? Da herrscht ein Krieg und wir merken es nicht? Quatsch!

Doch!

Lies!

Der tägliche Krieg gegen uns beginnt mit dem Aufstehen.

Aufstehen.
Mich jedenfalls reißt der Wecker morgens brutal aus dem Schlaf! Das ist Psycho-Terror! Krieg gegen meinen Körper!
Seit Einführung der Zeit herrscht Krieg gegen den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

Schlaftrunken torkele ich ins Badezimmer.
Duschen, wach werden.
Herrlich prasselt das Wasser auf meinen Körper und ionisiert mich. Neben mir liegt der Rasierer. Wer kam eigentlich auf die bekloppte Idee, die Haare abzurasieren? Würden wir die Haare nicht brauchen, hätten wir keine! Die Schöpfung macht keine Fehler! Geht es darum, dem Ideal der Kinderfxxxr nachzukommen? Oder geht es darum, wesentliche Antennen zu unserer Natur zu beschneiden? Shampoo? Ein Rattenschwanz! Seit ich kein Haar-Shampoo mehr benutze, habe ich kein Schuppen mehr, meine Haare wirken frühestens nach 14 Tagen fettig und die ausgegangenen Haare sind auf ¼ zurück gegangen. Ein weiterer Angriff auf meine Natur!

Eincremen.
Gibt’s hier keine Deutschen Wörter? Warum nicht? Und warum soll ich mich nach dem Duschen eincremen? Mag es sein, dass die Dusch-Shampoos den natürlichen Schutzfilm der Haut entfernt haben und ich jetzt künstlich einen Schutz aus der Schwerölindustrie auftragen soll, um meine Haut einigermassen elastisch zu halten? Das ist ein weiterer Angriff auf meinen Körper!

Zähne putzen.
Wenn Du bereits über längere Zeit auf die flouridhaltige Zahnpasta verzichtet hast weißt Du, dass das ein gigantischer Angriff auf Deine Schleimhäute und Zähne ist. Und darüber hinaus auf die Zirbeldrüse. Schon mal Flour gegoogelt? Abfallstoff aus der Industrie hört man. Google/Wikipedia hat irgendwann 2018 – 2020 Fluor aus der Listung entfernt und Flourid in seine körper-förderlichen Bestandteile zerlegt und verherrlicht. Gucke in einem alten Brockhaus nach und staune. Zuletzt war die Kennzeichnung mit einem warnenden Symbol für Gefahrstoffe versehen.

Anziehen.
Die Hose ist über Nacht enger geworden! Selbst wenn ich Baumwoll-Klamotten tragen sollte, ist das ein weiterer Angriff auf den Körper. Wir wissen nicht einmal, dass uns unsere „westliche“ Kleidung ent-energetisiert. Ein weiterer Angriff auf unseren Energiekreislauf. Schlimmer noch, viele Kerle werden durch die engen Hosen impotent. Ja, ich trage auch diese chemisch und energetisch verunreinigte Kleidung aus China. War 2nd Hand – ich mags und hoffentlich sind inzwischen alle Giftstoffe herausgespült.

Der tägliche Krieg gegen unser Körpersystem.

Kaffee trinken.
Frühstücken! Ein weiterer Groß-Angriff auf unser Körper-System! Der PH-Wert des Körpers wird mit dem Kaffee (PH-Wert um 2,2) heruntergedrückt. Unser empfindliches Bio-System wird massiv gestört, übersäuert und öffnet damit allen Krankheiten Türe und Tore. Kennst Du Otto Heinrich Warburg? Er erhielt einen Nobel-Preis für den Nachweis, dass sich in einem sauerstoffgesättigten Basischen Milieu keine Krankheit, auch kein Krebs halten würde. Dank google/Wiki ist die Info im Netz kaum zu finden. Forsche selber!

Wasser trinken!
Wasser, das Elixier des Lebens! Egal, ob Kraneburger oder Flaschenwasser. Die empfohlenen Grenz-Werte von unter 200 ppm liegen bei uns in Deutschland über 2000! Das ist Terror! Krieg gegen unsere Gesundheit! Auf „normalem“ Weg kommen wir nicht zu reinem, förderlichen Wasser. Was tun? Was sollen wir sonst trinken?

Vitamine supplementieren.
Alle Länder nördlich von Barcelona sind chronisch Vitamin D3 unterversorgt. Wusstest Du dass in Deutschland die Mengenangaben der von der WHO empfohlenen Menge von vielen Vitaminen und Nährstoffen auf bis zu 10% heruntergesetzt wurde? Daran halten sich Hersteller, Apotheker und Ärzte meist sklavisch. Wiederum ein Krieg gegen unsere Gesundheit.

Brot essen
Thermophile Hefe, glyphosatgetränktes Getreide, wertloses Auszugsmehl! Füllt! Sättigt und nährt nicht. Krieg gegen unsere Gesundheit!  Was tun? Wo gibts noch reines, hochwertiges Getreide? Selber anbauen? Selber mahlen? Und was machst Du sonst so?

Brot-Aufstrich
Was darf es sein, die Zuckerbombe an Marmelade oder Schoko-Aufstrich mit Palmöl? Oder lieber die Wurst, wo niemand weiß, was wirklich drin ist? Wäre da Menschenfleisch oder Plastik drin, Morgellons oder Nanobots. Niemand würde es merken! Der Käse? Ist es wirklich Käse oder ist es eine Gummi-Masse oder gar Sägemehl? Cornflakes? Alles im Handel scheint ein Kriegszug gegen unsere Gesundheit zu sein.

Abwasch!
Danke, im Eiltempo das Geschirr in die Spülmaschine stecken! Ist voll. Kann an. Ist genug Salz darin? Klarspüler? Dann einen Tab rein und los! Ist ja scheißegal, was alles in den Abfluss abgeleitet wird! Krieg gegen unsere Natur!

Schnell noch einen Abseilen!
Hmmmpf. Guuut! Upps, da muss die WC-Ente her! Auch die ist versehen mit einem Ausrufezeichen-Symbol! Egal! Die Kläranlage fischt schon alles wieder raus! Quatsch – ein Angriff auf unsere Natur und damit auf uns selber! Noch ein Angriff auf uns! Krieg gegen unsere Natur!

 

Der tägliche Krieg gegen unsere Psyche.

Blick in die „News“!

  • „Das oberste Ziel muss es sein, drinnen Kontakte zu vermeiden“
    Aha. Indoktrinierte Isolation!
  • Ärzte: Höchststand an Intensivpatienten wird schneller erreicht als erwartet.
    Aha. Panik. Grundlage? Evidenz? Stand nicht gerade geschrieben, dass mehrere tausend Betten und Pflegekräfte wegrationalisiert wurden?
  • Testpflicht für Betriebe kommt.
    Aha. Erpressung. Gut dass niemand weiß, dass das nicht verpflichtend sein kann, da keine gesetztliche Grundlage. Hauptsache, es steht geschrieben.
  • In Großbritannien entdeckte Variante ist offenbar nicht tödlicher.
    Aha. Angst. Tödlicher als was? Offenbar? Offenbarung? Verunsicherung!
  • NRW-Familienministerium: Schnelltests in etlichen Kitas erst nächste Woche.
    Aha. Angst. Zwang. Drohung an unsere Kleinsten und deren besorgte Mütter. Anderen geht es nicht schnell genug. Datenschutz?
  • Intensivmediziner erwarten früheren Höchststand an Coronapatienten.
    Aha. Panikmache. Wo sind die Zahlen? Grundlagen? Statistiken?
  • „Es geht um so viel für unser Land“.
    Aha. Torschusspanik. Zu Recht. Sie fürchten um ihr Land. Meinem Land ginge es besser ohne Euch!
  • Das würde in der Union zum Kampf führen.
    Aha. Kampf. Super. Kämpft und verliert alle!
  • Heil: Corona-Testangebot in Unternehmen reicht nicht aus.
    Aha. Panik für einige. Andere sehen Versagen. Freude meinerseits.

Das waren Schlagzeilen aus der SZ, der NW, FAZ und NW mit meinem schlichten Gemüt betrachtet. Ich blicke auf die Energie, die Botschaft – nicht auf die Worte. Dagegen sind die Schlagzeilen der Bild ein Lichtblick. Zumindest weniger Polemik. Was die aktuellen Medien bringen ist eine Beleidigung für Augen, Ohren und fürs Gemüt! Mit solchen Infos endet man zwangläufig in der Depression! Jede Schlagzeile, jeder Artikel ein unterschwelliger Angriff. Das ist Psycho-Krieg, Psychoterror!

Gibt’s auch positive Nachrichten? Sicherlich! Gefühlt nur eine Handvoll Prozent.

 

Dem täglichen Krieg gegen uns ausweichen.

Ich finde neutrale, gar positive Nachrichten meistens auf Telegram

  • „Sie wissen, dass sie nicht die Mehrheit sind. Sie wissen, dass sie die Wahl verloren haben. Sie wissen auch, dass die Gerechtigkeit demnächst zuschlägt… Die Wahrheit kommt immer ans Licht!“
  • 13.04.2021 – 8.09 Uhr
    Ansonsten ist es über Europa eher ruhig im Luftraum. Auffällig ist die sehr früh begonnene Betankungsoperation über der Nordsee in der Nähe der Ostküste von England. Außerdem ein Hubschrauberflug von Zentralpolen in Richtung Westen nach Deutschland. Einen H-60 auf so einem weiten Streckenflug bekommt man eher selten zu sehen.
    Auch werden uns Flüge über Russland auch nur selten gezeigt, während wir heute gleich Tupolev auf dem Radar haben. Näheres dazu vermag ich heute nicht zu sagen.
    Über dem Irak und dem Persischen Golf haben groß angelegte Betankungsoperationen stattgefunden. Wir können also davon ausgehen, dass sich die Lage im Iran noch nicht entspannt hat und in dem „Propaganda Medien“ wird darüber weiterhin konsequent geschwiegen…
  • 13.04.2021 – 8.10 Uhr
    Es scheint sichtbar zu werden, dass „SAM212“ (AF2) in Brüssel landen wird. Uschi ich hoffe, die Frisur sitzt?
  • 13.04.2021 – 8.35 Uhr
    „SAM212“ aka „AF2“ ist in Brüssel gelandet.
    Ich glaube, wir können schon jetzt davon ausgehen, dass diese Bilder Geschichte schreiben werden. Aber warten wir mal ab…
  • 13.04.2021 – 10:59
    Die GAF04 auf dem Weg nach Berlin, nachdem die Amerikanische AF2 dort heute eingetroffen ist.
    Jetzt wird es vermutlich unangenehm für die deutsche Regierung….(oder das was noch übrig ist)
  • Lieber Frank
    Kurzes Update von West Australien der Zyklon Seroja hat so einige 1000 Kilometer des Landes verwüstet es gab Sturmböen bis zu 170 Stundenkilometer hauptsächlich in der Region von Kalbarri war der Sturm besonders schlimm sie gehen davon aus das 70% der Häuser in der Region beschädigt sind rund 30000 Haushalte in der Umgebung sind seit dem ohne Elektrizität. Alle Straßen in der Region sind bis auf weiteres komplett gesperrt. Ich habe mir mal genauer angeschaut wo der Zyklon her kam bin zwar kein Experte aber sieht nach einer ziemlich ungewöhnlichen Route aus für einen Zyklon.
    Q 🐸
    DARK TO LIGTH ☀️❤️🍀
    ✌️❤️ PEACE FREEDOM LOVE TRUTH ❤️✌️

❤️-Danke an fuf media und alle Mitarbeitende

  • Es sieht ganz so aus, als würde Berlin Besuch von der fliegenden US-Oberkommandozentrale bekommen.
    Die Nightwatch auch Doomsday genannt scheint auf direktem Kurs zu sein.
    Und damit mir mal eine Ahnung bekommt, worum es sich bei dieser fliegenden Festung handelt, die sogar „Atomschläge“ überstehen soll, schicke ich einen kleinen Film mit.
    Von Tel Aviv direkt nach Berlin…. interessante Flugroute…!
    Wenn man doch nur einen Beobachter vor Ort hätte!

❤️-Danke an Neues Wissen und alle Mitarbeitende

  • MEGA MEGA MEGA BOOM💥💥💥💥💥💥💥
    Im türkischen TV wird eine ganz andere Story über die EVERGREEN erzählt: Es wäre die wohl bisher größte militärische Geheimoperation mit der Türkei mit Ägypten, Israel und Quatar gegen den weltweiten Deep State gewesen. Das Schiff hätte eine sehr teuer und seit über 30 Jahren sehr langwierig und aufwendig herzustellende Spezial-Chemikalie geladen, die zusammen mit der weltweit eiligst ausgerollten 5G-Strahlungen und Sauerstoff den zweiten viel größeren Megaangriff des Deep States nach COVID-19 gegen die Menschheit einleiten sollte. Die CO2-Klimawandel-Waffe! Diese seit 30 Jahren mühselig produzierten Chemikalien zusammen mit 5G sollten den Ackerboden und die fleischproduzierenden Farmen weltweit zerstören und den so oft von den Eliten beschworenen Klimawandel endlich einleiten und beschleunigen.
  • Es sollte dazu führen, dass Bill Gates, der im Stillen Millionen von Hektar Ackerland weltweit (auch in der Türkei) aufgekauft hatte, die globale Kontrolle über die Nahrungsproduktion erlangen sollte.
    Ganz nach dem Motto: Wer die Nahrung kontrolliert, kontrolliert die Welt.
    Dazu sollte auch sein lange vorbereitetes Kunstfleisch-Projekt aus dem Labor beitragen, welches durch eine absichtlich einseitige Aminosäuren Versorgung zu neuen Krankheiten/Pandemien und damit zur weiteren Ausrottung der Menschheit beitragen sollte. (Auch das Bill-Gates-Projekt zur Verdunkelung der Sonne um angeblich einen Klimawandel abzuwenden, ist hier zu beachten!)
    ALLES ZERSCHLAGEN!!! Billionen Investitionen in diese satanischen Projekte sind alle für die Katz! Die Chemikalien wurden alle beschlagnahmt und gesichert. Die Ever Given hängt ja immer noch im Suez-Kanal an einem See fest.
  • Ende März 2021 war eigentlich geplant die gefakte COVID-Pandemie zu beenden und dann sollte die zweite Stufe – das Klimawandel-Projekt gestartet werden. Dies hat diese militärische Operation nun gottseidank abrupt beendet. Eine harte Ohrfeige der Patrioten an den Globalisten Deep State.
    Wisst ihr nun warum sofort nach der Suez-Kanal-Blockade die „Infektionszahlen“ jetzt angeblich plötzlich wieder angestiegen sind und jetzt sogar totale sehr harte Lockdowns gefordert wurden? Weil ihr Plan mit der Ever Given nicht aufging und jetzt dem Depp State nur noch das alberne COVID-Spiel bleibt.
    Die chinesische Delegation mit dessen Außenminister besuchte vom 24.-26 März die Türkei und BOOM am 27. März blockiert ein grüner EVERGREEN-LKW in China die Autobahn. Wie bizarr?
    Zuerst bezeichnet Mr. Biden (nicht US-Präsident genannt 🙂 die Türkei als einen Feind. Nun sind sagt er wir seien Freunde. Erst wollte China dafür stimmen die Türkei von allen Konferenzen auszuschliessen. Nach dem „EVERGREEN-Unfall“ erklärten sie die Türkei plötzlich zu einem wichtigen Land. Außerdem wurde die zu den geplanten Klimakonferenzen nicht eingeladene Türkei plötzlich von Mr. Biden persönlich dazu eingeladen. Dies sind starke Messages an das globale Kapital an den Deep State in einer Sprache die Türkei anscheinend immer besser spricht! Die alte Türkei gibt es nicht mehr!
    (Quelle: Beyaz TV und mavigazetem.com.tr)

❤️  herzlichen Dank an https://t.me/akasha_tv über Dirk Dietrich

  • Traugotts Kommentar
    Einen wunderschönen guten Morgen!
    Laut unbestätigten Meldungen – wen wundert es? – wurden auf der Evergiven Biowaffen sowie atomare Waffen sichergestellt. Nach anderen Quellen wurden angeblich auch Kinder aus den Containern befreit. Leider konnte man über tausend Kinderkörper nur noch tot bergen. Amerikaner und Russen hätten in einer konzertierten Aktion die Steuerung übernommen und damit den Suezkanal blockiert. Das türkische Fernsehen berichtete kürzlich darüber. Wie wir aus dem Rockefeller Lockstep wissen, sollte zur Fortführung der Plandemie eine gefährliche Biowaffe eingesetzt werden (Punkt 23). Diese Gefahr sei nun gebannt und wir können aufatmen. Der Kampf ist noch nicht zu Ende, aber wir sehen, daß, sollte die Meldung stimmen, es hinter den Kulissen voran geht.
    Die White-Hats greifen den Tiefen Staat von oben an, Cathy O’Brien meinte, unsere Aufgabe sei es, ihn von unten anzugreifen. Durch diese Zangenbewegung werden wir ihm den Garaus machen.

Och männo. Ich brauche mal so richtig positive Nachrichten! Das, was ich lese macht mir zwar Hoffnung auf eine bessere, fairere und gesunde Welt. Dass es doch noch Recht und Gesetz gibt und dass das universelle Gesetzt des Karma endlich wirksam wird. Meine Seele dürstet jedoch nach positiver Nahrung. Die finde ich beispielsweise hier … GAIA doch die Videos sind zu lang.

Positive Schlagzeilen?

Fehlanzeige.

Bildchen mit positven, motivierenden, liebevollen Sprüchen gibts.

YouTube hat feine Meditationen und gute Musik.

Auf! Arbeiten!

Der tägliche Krieg gegen uns heißt Zeit gegen Geld.

Sowas von keine Lust! Es ist eine Qual, sich durch diese überflüssigen Papiere zu wühlen währen das Quantum-Internet alle Infos längst gespeichert hat! Krieg gegen die Menschenwürde!

Ach ja, der negative PCR-Test, um arbeiten und einkaufen zu dürfen. Wie viele Mikrochips, Nanobots (Nanites) wurden uns bereits an der Blut-Hirn-Schranke implantiert? Krieg, Krieg, Krieg, Erpressung, Terror!

Was soll ich in der Firma eines anderen? Chefs sind systematisch, wahrscheinlich sogar systemisch Narzissten, auch einige Kollegen finden Erfüllung daran, andere zu erniedrigen. Mobbing am Arbeitsplatz. Krieg. Um mir die Grundbedürfnisse Wohnen und Nahrung sowie etwas Lebensqualität leisten zu können, prostituiere ich mich, etwas zu tun, was überhaupt keinen Spaß macht, niemanden weiter bringt und neben unserem Planeten noch vielen anderen schadet. Terror!

Atmen.

Pause!

Apfel essen.
40x gespritzt, bevor er hier in den Handel darf! Krieg gegen unsere Gesundheit!

Maskenpflicht!

Ich habe keine Luft zum Atmen!

Wanke immer nahe der Ohnmacht durch den Laden. So schnell war ich noch nie.

Hole ich mir ein Attest, werde ich diskriminiert.

Auch der Arzt.

Vielleicht verliert der seine Zulassung?

Krieg! Terror gegen die Gesundheit!

OMG – Krieg! Krieg! Krieg und Terror!

Auf allen Kanälen.

Auf alle Sinne.

Überall.

Ausnahmslos.

Wenn das nicht das finsterste Zeitalter des Planeten ist?

Endzeit! Schlimmer geht’s nimmer!

Doch … es ist unsere Wahl. Wir können jederzeit raus. Irgendwo einen Wohnwagen in den Wald stellen und untertauchen, bis der Spuk vorbei ist.

Der tägliche Krieg gegen uns scheint nicht zu enden.

Fenster auf!

Chemtrails haben reichlich Schwebeteilchen verstreut. Terror gegen unsere Natur. Kann mich noch gut daran erinnern, wie wir wochenlang wunderbarsten tiefblauen Himmel hatten. Ist halt Jahrzehnte her doch hat sich mir das Bild unauslöschbar ins Gehirn gefräst. Heute sehe ich Schlieren und Wolken. Seit Wochen bewölkter Himmel. Natürlich weiß ich auch, dass diese Wolken die Militärischen Operationen über unseren Köpfen verbergen. Doch hören kann ich sie deutlich. Hubschrauber so viel wie nie!

Bisher habe ich ausschließlich negative Energien, negative subliminale Botschaften, Gifte und körperschädliche Substanzen konsumiert. Habe mich erpressen und terrorisieren lassen. Dabei habe ich noch kein Wort übers Kind verloren. In was für einer irren Welt wachsen unsere Kids auf? Unverantwortlich – für jedes Lebewesen! Wer das hier „unbeschadet“ durchsteht ist ein wahrer Held. Wer sich nicht korrumpieren lässt, sich nicht erpressen lässt und das Spiel als das durchschaut, was es ist, benötigt eine unglaublich hohe Schwingungsfrequenz.

Bewusstseins-Spirale

Ein hoch entwickeltes Bewusstsein! Nur mit einem niedrigen Bewusstsein, einer geringeren Schwingung spielt man das Spiel begeistert mit. Spielt freiwillig Blockwart, Denunziert und Verurteilt andere. Konsumiert und Giert. Giert nach mehr. Fröhnt den Todsünden Hochmut (saligia), Habgier (avaritia), Wollust (luxuria), Zorn (ira), Völlerei (gula), Neid (invidia) und Trägheit (acedia). In unserer Leistungs-Gesellschaft würde ich Trägheit darin sehen, vorgekautes träge nachzukauen. Ausschalten des Selbstdenkens. Es könnte ja anstrengend sein, seinen Geist flexibel zu benutzen, wenn er nur gewohnt ist, linear zu denken.

Todsünden sind Facetten des Egoismus

Jetzt ist endlich Zeit für mich!
Für Psychohygiene!
Für Abstand!

Diese Nachricht auf Telegram spricht mich an.
Die Schwingung ist positiv und die Worte suggerieren mir, dass ich göttlich geführt werde:

  • Meine Lieben Freunde, Krieger und Mitstreiter auf diesem Weg, bitte bleibt alle ruhig.
    Das ist heute eine wichtige Prüfung, und sie zeigt sehr deutlich, wer von uns schon die volle Rüstung Gottes anhat, und wer noch Zweifel hat und mangelndes Vertrauen auf Gottes Plan.
    In diesem Sinne: ich hoffe Ihr besteht alle die heutige Prüfung! 🙏❤️
    Und wer sich nicht bereit dazu fühlt, oder meint diese Prüfung nicht zu bestehen, der sollte endlich die volle Rüstung Gottes anziehen, sein Herz reinigen und ins bedingungslose Vertrauen kommen. God Wins.

Wichtig ist es in diesen Zeiten fest zu stehen, sich nicht herumschubsen zu lassen. Nur dann lässt sich klar sehen. Das Spiel beobachten, ohne mitzumischen. Nach der Wahrheit suchen. Hinterfragen. Was ist Realität und was ist Bühne? Aktuell komme ich mir vor, als wären wir alle auf einer großen Bühne und würden bespielt. Genauer gesagt scheint es so, als wären über 90% der Protagonisten Nutznießer des Systems. Mit Wonne nehmen sie alle dargebotenen Spielfelder an und scheinen sich begeistert in dieser unechten, zerstörerischen Plastik-Welt auszuleben. So sehr, dass sie diese Welt gar verteidigen. Vielleicht sogar sich in dieser Plastik-Welt als ein wichtiges Teil davon sehen? Jeder, der diese Welt in Zweifel stellt wird aussortiert. Ist ein Rechter. Ein Nazi. Ein Reichsbürger. Ein Verschwörungstheoretiker. Impfgegner. Coronaleugner.

Gerne doch. Ich nehme alle diese Diffamierungen dankend entgegen während ich versuche die Essenz, die Seele des Gegenüber zu sehen. Was ich zu häufig sehe sind riesige Egos, die eine kleine unglückliche, vernachlässigte Essenz schützen. So kann das nichts werden. Schöner wäre ein klitzekleines, gar aufgelöstes Ego mit einer wunderschön strahlenden Essenz. So, wie es der göttliche Plan für uns vorgesehen hat.

Die Amis sind inzwischen so gestrickt, dass sie nur noch unterscheiden zwischen Patriots und Traitors. Ich habe mich früh als Patriot positioniert. Es ist meine Bestimmung für diesen Planeten einzustehen. Für den göttlichen Plan. Und ich bin nicht alleine. Es sind viele. Sehr viele. Wir sind bestens vernetzt. Weltweit. So weiß ich, was in der Türkei, in Thailand in den Hauptnachrichten gesendet wird. Was in Australien und Bulgarien passiert. Das inzwischen gut ausgebaute Netzwerk der Patrioten scheint die GEZ-Medien zu bedrohen. Mit allen Mitteln wird versucht, Telegram und die Gruppen zu korrumpieren. Keine Chance.

Ich für mich kann sagen, ich habe jetzt gelernt, was Dualität wirklich bedeutet.
Ich kenne die Werkzeuge der Spaltung. Wie die Sinne vernebelt werden. Wie manipuliert wird. Kann bereits an der Schwinung des Gegenüber die Intention erkennen. Selbst auf dem Bildschirm wird die Schwingung übertragen. Niedrigschwinger, Ihr könnt Euch und Eure zerstörerischen Pläne nicht länger vor uns verbergen! Ihr seid durchschaut! Mitläufer – Ihr ebenfalls.

Schön zu beobachten beim Spiel der „Influencer“. Patriot und System-Analytiker Veikko Stölzer gegen den Globalisten und veganen Koch Attila Hildmann im Telegram Sprach-Chat. Veikko kommt mit Belegen und gut recherchierten, unwiderruflichen Fakten, Attila mit Parolen und Denunzierungen. Es ist zu offensichtlich. Veikko geht auf die Provokationen kaum ein.

Hetze und Spaltung schreit laut.

Fakten sind leise, unscheinbar und wahr.

Obwohl ich Veikkos Stil nicht mag, schätze ich seine Authentizität und die Fakten, die er an die Oberfläche schaufelt sehr. Er denkt logisch. Ich auch. Für mich alles nachvollziehbar, was er sagt. Was er weiß. Für andere bedrohlich. Sie schützen lieber das System ihrer gewohnten und lieb gewonnenen „Traitors“. Und das System zerfällt. Tag für Tag. Ob Attila für dieses peinliche Gebrüll Geld bekommen hat? Er schein keine Sekunde an Fakten oder Wahrheit interessiert gewesen zu sein.

Dem täglichen Krieg gegen uns ausweichen.

Schon immer stand ich unbedarft in der Beobachter-Perspektive dabei. Warum ich mich nicht ins Team integrieren würde? Weil ich es nicht kann und es nicht erstrebenswert fand, mich in dieses konsum- und genuss-süchtiges Geschwätz einzubringen. Ich bin an Zielen und Projekten interessiert, nicht an Klatsch und Tratsch. Wir fühlten uns miteinander nicht wohl. Meine Leistung wurde gerne angenommen. So in der Agentur. Ich durfte für sie die „Kuh vom Eis“ holen. Für die Kabbale. Seitdem weiß ich, wie das Spiel läuft. Wie mit unbegrenztem Budget Marken in den Markt gepresst werden. Beim Golfen. 1. BL. Damen-Team. Man brauchte mich als sichere „Bank“, um hinten dicht zu machen. Schon immer habe ich meine Handlungen einem höheren Ziel ausgerichtet.
Und, es hat Spaß gemacht.
Viel Spaß.
Und ich fühlte mich sehr wichtig.
Ich fühlte mich integriert im Zahnrad des Ganzen.

Alles zu seiner Zeit.
Diese Zeiten sind vorbei.

Unwiederbringlich.

Nach so einem irren Tag bleibt mir, gute Energien zu tanken. Dankbarkeits-Tagebuch:

  • Danke ich bin.
  • Danke ich bin das.
  • Danke ich bin Wort.
  • Danke ich bin Leichtigkeit.
  • Danke ich bin Wahrhaftigkeit.
  • Danke ich bin Wertschöpfung.
  • Danke ich bin.

Oder anders:

  • Ich wähle Freude.
  • Ich wähle Frieden.
  • Ich wähle Dankbarkeit.
  • Ich wähle Wertschätzung.
  • Ich wähle Wachstum.

Ab ins Bett. Schlafen.

Ich entspanne den Körper und gehe in Gedanken noch einmal den Tag durch. Woran will ich am nächsten Tag denken und was ist heute geschehen? Hinter den Kulissen wurde auch heute wieder in großem Stil die Bühne umgebaut. Washington D.C. scheint geflutet worden zu sein. Zumindest die Untergrund-Tunnel. Die Anwohner haben Sandsäcke erhalten, die Straßen stehen unter Wasser. Das amerikanische Befehlskommando ist in Berlin gelandet. Auch in Stuttgart. Über die Flugbewegungen zeigen sich Muster, die einige Pfiffige interpretieren. Ich lese kurz daran vorbei und registriere, dass etwas Großes passiert. Etwas Episches. Das gibt mir ein gutes Gefühl, dass uns in dieser finsteren Situation geholfen wird. Folgende Bilder sprechen dafür:

  • Flugbewegungen
  • Schiffsbewegungen
  • Erdbeben-Meldungen
  • Schumann-Resonanzen
  • Astrologische Zusammenhänge
  • kleine Nachrichten-Meldungen
  • Schlagzeilen und Berichte im Ausland
  • Gesetze und Verordnungen hin zur Diktatur
  • ein beherrschendes Thema in den Schlagzeilen
  • Unwichtige Theman in den Schlagzeilen
  • emporheben von selbst ernannten Stars und Sternchen
  • Zensur
  • Durchhalte-Parolen und Zusammenhänge

Alles ist gut und ich darf mich getrost ausruhen. Habe viel zu wenig Wasser getrunken und die Ernährung war weit davon entfernt, mein Blut geschmeidig zu halten. Morgen gibts Spirulina als Hauptmahlzeit. Gute Nacht. Ist der Rechner aus? Schnell die Sicherung rausnehmen, das WLAN kalt stellen! Auch, damit das Handy nicht ungefragt aktualisiert. Bereits zum 2. mal stand nachts das Kind vorm Bett weil aus dem Nichts der Schul-Computer angesprungen ist und Videos abspielte. Wenigstens zeigen sie uns, dass wir komplett aufgezeichnet werden. Doch niemand will es wissen. Wann endlich lösen sie sich von ihrer Bevormundung und gehen in die Selbstverantwortung? Was brauchen sie, um ihre wahre Kraft zu entdecken?

Wer nicht selber denkt – wird fremd gelenkt

Und jetzt wünsche ich mir aufzuwachen. Blöder Traum.

 

Der tägliche Krieg gegen uns ist ein Bewusstseins-Zustand.

Oder war alles doch nur ein blöder Traum?

Erfrischt wache ich auf.

Springe schnell unter den kleinen Wasserfall neben unserem Erdhügelhaus mit den wunderschönen farbigen Glasfenstern.

Sitze mit meinen Lieben gemütlich auf der Veranda und frühstücke frische Früchte an dem großen Holztisch.
Ich fühle mich erfrischt und genährt. Erquickt.

Kümmere mich um die Tiere und Pflanzen, die uns begleiten und bereichern.
Wir tauschen Oxytocyn aus und nähern unsere Seelen.

Widme mich Körper, Seele und Geist durch Yoga-Übungen.
Ich erhöhe mein Bewusstsein und nehme meinen Raum im Weltenplan ein.

Kümmere mich um die Kinder als Beitrag für die Gemeinschaft.
Wir wollen ausprobieren, was wir mittels egregoriale Strukturen manifestieren und integrieren können. Ein spannendes Experiment. Zuletzt haben wir nach Nicola Teslas Bauplan Energie für das Schulgebeude erzeugt. Im Frühjahr wollen wir erforschen, wie Heilpflanzen uns unterstützen. Ich liebe es, mit den Kindern gemeinsam alles auszuprobieren und zu erforschen.

Zwischendurch pflücken wir uns einen stärkenden Wildkräuter-Salat. Das erquickt uns. Wir singen.

Später sehe ich noch einmal bei den Tieren vorbei. Heute habe ich Lust auf einen Ausritt. Die Tiere laufen frei herum. Warum? Sie sind gerne bei uns. Sie genießen das Zusammensein. Wir necken uns gegenseitig. Ich frage die pfiffige Schimmel-Stute, ob sie mit mir durch den Wald preschen will. Oh ja, sie hat richtig Spaß in den Backen und schon gehts los. Eines der Kinder schließt sich uns an. Und plötzlich sind wir sieben Reiter. Gemeinsam fliegen und lachen wir – genießen diese grenzenlose Freiheit. Genießen das blinde Vertrauen und üben uns darin, noch besser und schneller mit den Tieren telepatisch zu kommunizieren.

Vertrauen ist die Basis.

Vertraust Du, das alles ein göttlicher Plan ist?
Finde Deinen göttlichen Funken oder die Schöpfungs-Instanz, göttliche Intelligenz, die Weltenseele.

Hast Du Dich schon einmal in Akasha-Lesen geübt und hinterfragt, was Dein Seelenplan ist? Warum Deine Seele hier ist und diesen Deinen Körper ausgewählt hat?

 

Der tägliche Krieg gegen uns ist ein spiritueller Krieg gegen die Menscheit.

Harte Worte findest Du? Das mag sein. Folge den Fakten und erkenne, dass es leider wahr ist. Frage Dein Ge-Wissen. Das Gefühls-Wissen, das Be-WusstSEIN lässt sich nicht so leicht täuschen wie der „Verstand“. Der guckt nicht hinter die Kulissen. Der Verstand durchdringt nichts. Verstand lässt sich blenden, indoktrinieren, täuschen, korrumpieren. Die Seele nie. Pflege sie. Frage sie. Du kannst es nicht? Natürlich nicht! Verzichte auf die täglich dargebotenen Gifte soweit Du kannst. Verbanne alles Flourid aus dem Haushalt. Reduziere den Kaffe, Alkohol, Transfette. Leite die Gifte aus und schalte die Glotze, die Medien aus. Und in kurzer Zeit schon bist Du dabei. Dann bilden Du und Deine Seele eine Einheit, Ihr zwei. Spaß wirst Du haben und Freude dazu. Die Liebe ist in Dir und das erkennst Du! Begeistert könnt Ihr dann Lachen und Tanzen und Singen und Springen und Frei sein und Genuß sein und alles dazu …

Es gibt Menschen, die können von Dir tausende von Worten hören, aber sie verstehen Dich trotzdem nicht.
Andere hingegen verstehen Dich, ohne dass Du ein einziges Wort gesagt hast.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut, dem täglichen Krieg gegen Dich zu begegnen.

Herzensgrüße,

Signatue Wencke B

 

Nein, ich hatte keine Zeit und auch keine Lust, diese Zeilen zu schreiben.
Okay! Schien wichtig zu sein. Darum habe ich es getippt. Das war meine Seele, mein Bauchgefühl, das mich aufforderte, weil es wichtig zu sein schien, das in die Struktur einzupflegen. Ob es gelesen wird, oder nicht. Es ist jetzt veröffentlicht und jeder hat/hätte darauf Zugriff. Selbst der Maori in Neuseeland ohne Internet-Zugang. Über die Informationsfelder des Planeten kann jeder auf diese meine Gedanken zugreifen.

Der Vorteil von solchen Aktionen, ich fühle mich gut. Richtig gut, etwas sinnvolles für die Gesellschaft getan zu haben. Das erfüllt mich und entspricht meinem Seelenplan. Das tue ich 10.000x lieber, als zu Putzen oder Kochen. Doch damit ist noch kein Brot auf dem Tisch, Miete und Strom nicht bezahlt. Vertraue, heißt die Parole im Hinterkopf. Alles wird gut und für Dich ist immer gesorgt. Mir fällt es noch immer schwer, blind zu vertrauen. Hast Du von diesem Bericht „Der tägliche Krieg gegen uns …“ profitierst und wenn Du mich und meine Initiative unterstützen möchtest, bin ich undendlich dankbar und freue mich riesig über Deine hilfreiche Spende via PayPal.